Leipzig
Startseite » Leipzig » Locations » STADTLEBEN » Parks » Streuobstwiese

Streuobstwiese

Die Streuobstwiese in der Stahmelner Straße liegt im Landschaftsschutzgebiet „Leipziger Auenwald“ und wird durch einen Mäanderbogen der Weißen Elster umfasst. Wie aus alten Dokumenten hervorgeht, war die Fläche bereits 1905 ein Obstgarten. Mit ihrer Ausdehnung von 12.000 m², ihrer Lage im Stadtgebiet Leipzig und ihrem großen Artenreichtum ist die Streuobstwiese besonders schützenswert.Seit dem Jahr 2000 befindet sich die Streuobstwiese Wahren im Besitz des BUND. Im Jahr 2003 wurde sie als Flächennaturdenkmal (FND) ausgewiesen und genießt als einzige Leipziger Streuobstwiese diesen speziellen Schutz.
Die Streuobstwiese Wahren beherbergt verschiedene Biotope: ihr Hauptteil ist eine auengetönte Frischwiese, in südlicher Richtung im Bereich des Elsterbogens befindet sich eine Feuchtwiese mit Hochstaudenfluren und nördlich zur Straße hin gibt es einen Trockenhang mit Trockenrasengesellschaften. Über achtzig Apfel-, Birn-, Kirsch- Pflaumen-, und Walnussbäume sind auf der Fläche verteilt.

Streuobstwiese
Stahmelner Straße 37
04159 Leipzig
Öffentliche Verkehrsmittel
Tram: Linie 11 (Richtung Schkeuditz), Haltestelle Pittlerstraße
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

© unsplash.com_Gayatri Malhotra
© unsplash.com_Gayatri Malhotra
© unsplash.com_Gayatri Malhotra
© unsplash.com_Gayatri Malhotra
© unsplash.com_Gayatri Malhotra
© unsplash.com_Gayatri Malhotra

Schreibe einen Kommentar