Leipzig

Villers

Geht man im Villers essen, kann man aus dem regionalen oder dem internationalen Degustati- onsmenü wählen. Während ich mich auf mein Rinderfilet mit Schalottenmarmelade, Pfifferlingen und Graupen freue, grüßt die Küche mit einem exzellenten Brotkorb und einer Terrine vom Leipziger Allerlei. Beides lässt Großes ahnen und ich werde nicht enttäuscht: Das Filet ist perfekt medium durch, die Schalottenmarmelade und die Pfifferlinge ergeben ein geschmackliches Wechselspiel mit den hellgrünen Graupen. Zum Abschluss überrascht mich die Bedienung mit drei hausgemachten Pralinen.

Villers
Tröndlinring 8
04105 Leipzig
Öffentliche Verkehrsmittel
Tram 1, 3, 4, 7, 9, 12, 13, 14 und 15, Gördelerring

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

© Gasthaus An der Lauer
© Anna Heinze und Linda Bachmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.