Leipzig: Einwohnerzahl klettert auf 542.000

Leipzig kann seinen Status als größte Stadt Sachsens festigen: Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamtes in Kamenz lebten zum Stichtag, dem 31. Dezember 2012, 542.117 Einwohner in Leipzig. Das waren 10.300 mehr als im vergangen Jahr. Leipzig überholt damit zum wiederholten Mal die Landeshauptstadt. Der Anstieg in Dresden betrug im selben Zeitraum nur 5.800 auf rund 536.000 Personen. Nach Angaben des Landesamtes sei der erfreuliche Anstieg in Leipzig nach wie vor allein den Zuzügen zu verdanken.