Universität Leipzig feiert 603. Geburtstag Dies Academicus an der Uni

Am 2. Dezember begeht die Alma Mater Lipsiensis ihren 603. Geburtstag. Anlässliches dieses hohen Jubiläums finden auch in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Feierlichkeiten statt.

Der größte Teil der Festveranstaltungen zum Geburtstag der Leipziger Universität wird am Montag, dem 3. Dezember stattfinden. Aufgrund dessen werden an diesem Tag für alle Studierenden keine Lehrveranstaltungen angeboten. Somit haben die Studenten unter euch die Möglichkeit, diversen Programmangeboten dieses Festtages beizuwohnen und interessante Informationen über die Uni zu erhalten.
Im Zuge dieser Veranstaltungen bieten die einzelnen Fakultäten und Einrichtungen allen Universitätsangehörigen und interessierten Bürgern der Stadt spezielle Veranstaltungen und Vorträge an, in denen sie Auskünfte über aktuelle Forschungs- und Lehrergebnisse geben. 

Eröffnet wird der Festtag im Neuen Augusteum am Augustusplatz mit einer Begrüßungsrede der Rektorin Prof. Dr. med. Beate Schöcking. Nach der anschließenden Ehrung von Angehörigen der Universität mit Preisen und der Universitätsmedaille folgt ein Vortrag des Österreichers Prof. Dr. Josef Haslinger zum Thema „Wie unverständlich muss man sein, um als gelehrt zu gelten?“.
Desweiteren werden den gesamten Tag über im Foyer des Neuen Augusteums Infostände zu besuchen sein, an denen sich die Einrichtungen der Universität vorstellen. So zum Beispiel das Namenkundliche Zentrum, das Zentrum für Medien und Kommunikation sowie die Zentrale Studienberatung. Auch ein geführter Rundgang über den Campus am Augustusplatz ist an diesem Tag möglich.

Weiterführende Links: Dies Academicus