Unsere Streamingtipps 09/2023

Die Bl√§tter fallen, es wird k√§lter und ihr zieht euch wieder die dicksten Pullover an! Ganz genau, der Herbst ist nun endlich angekommen und – weil ihr jetzt wieder viel mehr Zuhause auf der Couch sitzen werdet – mit ihm unsere Streaming-Tipps im September! Lehnt euch also zur√ľck, urbanite stellt euch vier neue Serien vor, die euch durch die dunkleren Tage bringen.

Liebes Kind | Netflix 

Liebes Kind
© Netflix

Lena und ihre Kinder werden in einem Hoch¬≠sicherheitshaus gefangen gehalten. √úber Kameras wird jeder einzelne ihrer Schritte √ľberwacht. Wer sie kontrolliert? Der Vater. Betritt er den Raum, m√ľssen sie tun, was er ihnen sagt. Eines Tages gelingt Lena zusammen mit ihren Kindern die Flucht. Doch das sollte noch nicht das Ende sein. Gelingt es ihnen, dem Vater zu entkommen? Die Antwort bekommt ihr am 7. September auf Netflix.

Tapie | Netflix

Tapie
© Netflix

Das Biopic dreht sich um den Unternehmer Bernard Tapie, eine der schillerndsten und kontrover¬≠sesten Pers√∂nlichkeiten Frankreichs. Die siebenteilige Miniserie erz√§hlt die Geschichte eines Mannes der sich aus √§rmlichen Verh√§ltnissen zum Investor hinaufarbeitete. Doch seine Investitionen blieben nicht immer folgenlos und zogen Aff√§ren und Betrugsvorw√ľrfe nach sich. Mehr √ľber das spektakul√§re Leben von Tapie seht ihr am 13. September auf Netflix.

Sex Education | Netflix

Sex Education
© Netflix

Nachdem die Moordale Secondary School geschlossen wurde, geht es f√ľr den Sextherapeuten Otis und seinen Freund Eric am Cavendish Sixth Form College weiter. Doch da erwartet die ehemaligen Moordale-Sch√ľler ein ungewohnter Anblick: Die Menschen hier sind um einiges progressiver, als sie es von ihrer alten Schule gewohnt waren. Anstelle von Mobbing stehen hier Nettigkeit und Gemeinschaft an oberster Stelle. Jetzt gilt es f√ľr Otis, auch an der Cavendish eine Sexsprechstunde zu etablieren. Ob ihm das gelingt, erfahren wir am 21. September auf Netflix.

Generation V | Amazon Prime

Gen V
© Amazon Studios

Mit einer Superkraft wird man nicht geboren, man kriegt sie injiziert. Das wissen auch die Superheld:inn¬≠en der Godolkin University, die ihre F√§higkeiten nicht f√ľr selbstverst√§ndlich halten. An der einzigen Universit√§t nur f√ľr Superheld:innen werden die Studierenden auf ihre zuk√ľnftige Karriere vorbereitet. Beim Kampf um einen Platz in einem elit√§ren Superheld:innenteam m√ľssen sie ihre Moralvorstellungen √ľber Bord werfen und √ľber ihre pers√∂nlichen Grenzen gehen. Das Spin-off der Serie ‚ÄěThe Boys‚Äú gibt es am 29. September auf Amazon Prime zu sehen.