Leipzig
Startseite » Leipzig » Locations » CLUBS + BARS » Party » Moritzbastei

Moritzbastei

Die Moritzbastei oder auch einfach MB genannt ist Leipzigs größtes kulturelles Zentrum. Die Moritzbastei liegt im Herzen Leipzigs, direkt neben dem Uni-Neubau.

Der beliebte Studententreff ist täglich geöffnet und bietet Veranstaltungen, wie Konzerte, Theater, Lesungen, Kino und Partys. Im Sommer ist die Moritzbastei ein beliebter Open-Air-Standort. Das Café, die Bars und Kneipen in der Moritzbastei bieten ein reichhaltiges gastronomisches Angebot.

Die Moritzbastei – das historische Bauwerk
Die Moritzbastei ist der einzige erhaltene Teil der Stadtbefestigung von Leipzig. Auftrags- und späterer Namensgeber war Kurfürst Moritz von Sachsen. 1763 erweist sich die Moritzbastei endgültig als militärisch überaltert und diente fortan als Lager. 1796 wurde auf ihren Mauern die erste konfessionslose Bürgerschule Deutschlands errichtet.

Die Moritzbastei als Studentenclub
Bereits 1973 wurde die Moritzbastei von Studenten entdeckt, die auf der Suche nach Räumen für einen Studentenclub waren. Bevor die Moritzbastei als Studentenclub genutzt werden konnte, musste sie allerdings von rund 40.000 Kubikmeter Schutt befreit werden, der von der zerstörten Bürgerschule und umliegenden Häuser 1945 in die Gewölbe der Moritzbastei gefüllt wurde. 30.000 Studenten arbeiteten während der Bauphase an der Moritzbastei, darunter auch die heutige Bundeskanzlerin Angela Merkel. 1979 wurde der „Erste Bauabschnitt“, der heutige Oberkeller, in Betrieb genommen. Im Jahr 1982 wurde die Moritzbastei an die Karl-Marx-Universität Leipzig übergeben. 1992 wurde die Moritzbastei aus der Universität Leipzig ausgegliedert und ist seitdem eine kommerzielle GmbH.

Moritzbastei
Kurt-Masur-Platz 1
04109 Leipzig
Montag 10:00–01:00 Uhr
Dienstag 10:00–01:00 Uhr
Mittwoch 10:00–01:00 Uhr
Donnerstag 10:00–01:00 Uhr
Freitag 10:00–01:00 Uhr
Samstag 12:00–00:00 Uhr
Sonntag geschlossen
Ticketshop Mo bis Fr 12-18 Uhr, Infotelefon Mo bis Fr 10-18 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz / Linien 2, 8, 9, 10, 11, 14, N9, N10
Specials
Führungen durch die Moritzbastei finden jeden Samstag 11 und 14 Uhr statt oder nach Vereinbarung. Eine historische Führung dauert ca. 45 Minuten und kostet 4 Euro pro Person.

In der Moritzbastei werden die Spiele der Bundesliga und des DFB-Pokals sowie die Spiele der UEFA-Championsleague mit deutscher Beteiligung gezeigt.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen mit...

Nächste Events in Moritzbastei

03.
Aug
Di
20:00
04.
Aug
Mi
20:00
05.
Aug
Do
20:00
06.
Aug
Fr
20:00

Diese Locations könntest du interessant finden:

© Veranstalter
CLUBS + BARS
© Le Ballon
CLUBS + BARS

32 Gedanken zu “Moritzbastei

  1. die location ist wirklich sehr cool. aber die musik war nicht ganz so mein fall.. aber selbst für nen drink ist es dort aufregend

  2. Gute Studentenkneipe. Das Kellergwölbe versprüht seinen eigenen individuellen Charme. Discos durch das Kellergewölbe sicherlich ungewöhnlich aber auf der anderen Seite auch wieder einzigartig. Es wird auch sonst allerlei Kultur geboten. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Verschiedenste Konzerte und auch Sommerkino Open Air Veranstaltungen laden ein.

  3. ich gehe gern in die MB, weil sie einfach so top gelegen ist, man hat dort meist viel spaß und trifft nette leute, aber oftmals sind die DJ´s nicht soo klasse, getanzt wird trotzdem 😉

  4. ich gehe gern in die MB, weil sie einfach so top gelegen ist, man hat dort meist viel spaß und trifft nette leute, aber oftmals sind die DJ´s nicht soo klasse, getanzt wird trotzdem 😉

  5. seid 15 jahren gehe ich regelmäassig zu den mittwoch allyou can dance und habe schon oft nette erasmus studenten und heissblütige partys erlebt. wer wie ich nicht auf eiskalte unpersönliches techno gehopse steht, ist hier genau richtig!

  6. Gestern mal wieder seit langem da gewesen, die Musik war diesmal überraschend gut gewesen. Negativ natürlich die Erhöhung des Eintrittspreises. Das alle Ihren Ausweis zeigen müssen, finde ich prinzipiell gut, aber mit 26 noch nen Ausweis zeigen zu müssen ist schon sonderbar. Naja und insgesamt ist das Puplikum mittlerweile leider zu jung für unsere Gruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.