Grünes Leipzig: Übersicht Unverpackt-Läden Einmal ohne alles, bitte!

Egal ob Tomaten, Brötchen oder Käse: Beim Gang in den Supermarkt des Vertrauens fällt immer wieder auf, wie viele unserer Lebensmittel in einer nicht gerade nachhaltigen Plastikhülle in den Einkaufswagen wandern. Doch das muss nicht sein! In den vier Unverpackt-Läden in Leipzig könnt ihr ganz ohne Verpackungsmüll shoppen – urbanite stellt sie euch vor. 

© Philip Knoll
Pierre und Christin sind die Gründer der „Einfach Unverpackt“-Läden in Schleußig und der Süvorstadt.

Wie funktioniert das Einkaufen ohne Verpackung? Die Kund:in bringt ihre eigenen Behältnisse wie alte Schraubgläser oder Tupperware mit, wiegt diese vor dem Einkauf im Laden ab und beschriftet sie mit deren Leergewicht. Danach werden Nudeln, Müsli und Co. in die Gefäße abgefüllt – an der Kasse wird noch einmal gewogen und dann nur das Gewicht der tatsächlichen Ware berechnet. In allen Unverpackt-Läden gibt es zur Not auch Beutel oder andere geeignete Utensilien, wenn man spontan etwas einkaufen möchte. Nudeln, Reis, Müsli, Backwaren, Obst, Gemüse und Süßigkeiten: In den Leipziger Unverpackt-Läden gibt es tatsächlich (fast) alles, was man so braucht. Ausnahmen stellen Produkte dar, die aus hygienischen Gründen beispielsweise nicht einzeln verpackt werden können. Was genau in den verschiedenen Läden angeboten wird, lest ihr auf deren Websites oder ihr ruft telefonisch einmal durch.

KEINEN BOCK AUF PLASTIK HABEN FOLGENE VIER UNVERPACKT-LÄDEN IN LEIPZIG:

Einfach Unverpackt Leipzig-Südvorstadt

Der Unverpackt-Laden am Leipziger Südplatz ist der erste seiner Art in Leipzig und auch unter den ersten zehn verpack­ungsfreien Geschäften in ganz Deutschland – ein Unverpackt-Urgestein also! Hier könnt ihr euch neben Lebensmitteln und Drogerieprodukten aktuell auch Kaffee, Kakao und Tee „to go“ abholen. Stolze Neuheit: plastikfrei verpackte Sonnencreme.

Kochstraße 6 | Mo bis Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr | 0341 30 82 35 23
www.einfach-unverpackt.de | Instagram: @einfachunverpackt

Einfach Unverpackt Leipzig-Schleußig

Bis auf kleine Abweichungen gilt hier das gleiche Sortiment mit rund 1.000 Produkten wie im Unverpackt-Laden in der Kochstraße. Sehr cool: Wenn nicht gerade Corona ist, werden hier auch Führungen für Schulklassen oder Kindergärten angeboten, außerdem gibt es in coronafreien Zeitenauch Workshops rund um die Themen Zero Waste und Nachhaltigkeit.

Könneritzstraße 95 | Mo bis Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr | 0341 49 26 13 88
www.einfach-unverpackt.de | Instagram: @einfachunverpackt

LIEBER LOSE in Leipzig-Plagwitz

Game-Changer im Sommer: Bei „lieber lose“ holt ihr euch in den kommenden Monaten euer Eis im Pfandglas! In dem Laden gibt es außerdem eine eigene Nussmusmaschine, eine Getreidemühle zur Selbstbedienung, wiederverwendbaren Glitzer und die zurzeit hoch im Kurs stehenden Menstruationsschlüpfer.

Weißenfelser Straße 22 | Mo bis Fr 9–19:30 Uhr, Sa 9–16 Uhr | 0341 60 42 35 24
www.lieberlose.de | Instagram: @lieberlose

LOCKER UND LOSE in Leipzig-Reudnitz

Im ständig wachsenden Sortiment befinden sich seit der Eröffnung vor zwei Jahren neben dem Grundstock an Nudel, Haferflocke und Co. auch zahlreiche Hy­gieneprodukte wie waschbare Abschminkpads oder Slipeinlagen und Stoffbinden für menstruierendeMenschen. Ins LOCKER UND LOSE werden außerdem die Gemüsekisten von KoLa Leipzig, ANNALINDE und ernte-mich geliefert.

Josephinenstraße 12 | Mo bis Fr 9–19 Uhr, Sa 9–16 Uhr | 0341 25 69 93 32
www.locker-lose.de | Instagram: @lockerloseleipzig

© Locker & Lose
„LOCKER & LOSE“ eröffnete vor knapp zwei Jahren seie Pforten in Leipzig-Reudnitz

Tipp der Redaktion: Niemand erwartet, dass ihr jeden Einkauf nun in einem Unverpackt-Laden tätigt – das kann auf Dauer vor allem für Studierende, Azubis oder Familien ganz schön teuer werden. Ein Einkauf im Monat oder das Vorhaben, alle Produkte fürs Bad ohne Verpackung zu kaufen, ist auch für den schmalen Geldbeutel verträglich – und macht trotzdem schon einen Unterschied!