Schlosskirche Letzlingen

Bahnhofstr. 18, 39638 Letzlingen
+4939088245 ruf an
Zu Favoriten hinzufügen
Du kannst auch eine Kurzbeschreibung eingeben, um zu erklären warum du diese Location magst.
Diese wird dann in deinem Profil angezeigt.
Schlosskirche Letzlingen
Die gegenüber dem Schloss liegende Kirche vervollständigt das Letzlinger Schlossensemble. Bis heute ist diese Kirche in ihrer Baugeschichte und Erscheinung einmalig in der Altmark.

Die Schlosskirche verdankt ihren Ursprung den Plänen des Preußenkönigs Friedrich Wilhelm IV. Mit Unterbrechungen wurde der Bau der Kirche in den Jahren 1857- 1861 vom Hofarchitekt Friedrich August Stüler geleitet.

Die Kirche ist im englischen Tudorstil errichtet und beeindruckt durch ihre zwei minarettartig wirkenden Türme an der Westfassade und ihre hohen Fenster, die zusammen mit der Schablonenmalerei im Inneren der Kirche einen hellen und freundlichen Gesamteindruck vermitteln.

Im Inneren der Schlosskirche ist die Ausstattung aus der Gründungszeit noch vorhanden, dazu zählt die Böttcher-Orgel und das Altarbild mit dem Motiv des betenden Christus im Garten von Gethsemane. Das Altarbild und die Orgel stiftete Königin Elisabeth, die Gemahlin Friedrich Wilhelm IV., die wie ihr Mann Letzlingen sehr zugetan war.

Am letzten Tag der Hofjagd, am 11. Dezember 1861 erfolgte die Einweihung der Kirche. Im Januar 1861 war König Friedrich Wilhelm IV. verstorben, so konnte er die Vollendung dieser Kirche nicht mehr erleben. Sein Bruder Wilhelm, der spätere Kaiser Wilhelm I. nahm an der Kirchweih teil und stiftete das Kruzifix und die Glocken – beides versehen mit seiner eigenen Widmung.

Der Kirchengemeinde Letzlingen feiert von Ostern bis zum ersten Sonntag im November in der Kirche regelmäßig ihre Gottesdienste. Der erste Sonntag im November ist dem Hubertusgottesdienst vorbehalten, er steht in Verbindung zur Jagdtradition in der Colbitz-Letzlinger Heide.

In den Sommermonaten finden Konzerte im Rahmen des Letzlinger-Roxförder Musiksommers statt. Hier kommt die restaurierte Böttcherorgel mit 17 Registern verteilt auf zwei Manuale und Pedal häufig zum Klingen.

Daten & Öffnungszeiten

e-Mail ev.kirche.letzlingen@web.de
Fax +493908880596

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu